TEST

4. Ausstellung der ZGBBS e.V. – Sachsen-Cup 2024

Liebe Freunde der Weißen Schweizer Schäferhunde,
 
ganz herzlich möchten wir euch zur 4. Ausstellung der Zuchtgemeinschaft Berger Blanc Suisse Deutschland e.V. einladen.
 
Unser Sachsen-Cup wird am 27. April 2024 im Feriendorf Kimbucht
am Quitzdorfer See in 02906 Waldhufen stattfinden.
 
Alle Liebhaber dieser wundervollen Rasse, ob Groß oder Klein und unabhängig der Vereinszugehörigkeit sind an diesem Tag bei uns willkommen.

Beginn des Richtens: 10:00 Uhr, Einlass vor Ort ab 09:00 Uhr
Ausstellungsrichter: Jürgen Gökeler, Richter im ASVD e.V.

Erster Meldeschluss: 10. April 2024 23:59 Uhr
Zweiter Meldeschluss: 21. April 2024, 23:59 Uhr – Nachmeldegebühr 5,00 Euro zzgl. der Meldegebühr der Klasse
(Nachmeldungen am Ausstellungstag nur auf Anfrage möglich – kein Anrecht auf Pokal)

Outdoor-Veranstaltung, bitte Sitzgelegenheiten und ggf. Regen- oder Sonnenschutz selbst mitbringen!

Wir freuen uns auf eure Meldungen über unser Meldeformulare am Ende dieser Seite.

Bei Fragen stehen wir gerne zur Verfügung: ausstellungen@zgbbs.de 

In diesem Jahr bieten wir euch über die ZGBBS e.V. auf dem Ausstellungsgelände günstige Übernachtungsmöglichkeiten an. Die zweckmäßig und schlicht eingerichteten Ferienhäuser umfassen ein separates Schlafzimmer, einen Wohnbereich, eine Küchenzeile und ein kleines Badezimmer. Hunde sind in allen Häusern und Gebäuden herzlich willkommen! Es kann zusätzlich ein reichhaltiges Frühstück für 9,90 € pro Person/Tag oder Halbpension für 19,90 € pro Person/Tag gebucht werden.
 
Unser Angebot umfasst zwei Übernachtungen (26. 04. -28.04.2024)
Ferienhaus für 3- 4 Personen (67,50 – 88,50 € je nach Kategorie, pauschal für zwei Nächte)
Zuzüglich Nebenkosten nach Verbrauch:
Wasser = 9 € je m³ 
Stromkosten = 0,45 € je kWh
Endreinigung bis 3 Nächte 16 €
 
Sofern ihr unseren Service für die Buchung eines Bungalows nutzen möchtet, schreibt uns bitte die nachfolgend benötigten Informationen in das Kommentarfeld der Ausstellungsmeldung: Anzahl der Personen (aufgeteilt nach Erwachsenen und Kindern) und Anzahl eurer Hunde.
Im Falle einer Reservierung über die ZGBBS e.V. wird eine Anzahlung in Höhe von 50,00 € fällig. Dieser Betrag muss zusammen mit den Meldegebühren überwiesen werden und wird bei der Endabrechnung des Bungalows vor Ort in Abzug gebracht.  
Vielen Dank!
 
Solltet ihr vorab noch weitere Fragen zur Bungalow-Buchung haben, könnt ihr diese gerne an ausstellungen@zgbbs.de schicken.
 
Nach der Ausstellung besteht die Möglichkeit, sich in der Gaststätte Seeschenke zum gemütlichem Beisammensein und anregenden Gesprächen bei einem Abendessen zu treffen.
 
Wir freuen uns jetzt schon riesig, auf einen tolles und aufregendes Wochenende mit euch und euren Hunden.
 
Für alle Vereinsmitglieder: Die Jahreshauptversammlung mit Vorstandswahl findet am 26.04.2024 um 19:30 Uhr in der Gaststätte Seeschänke statt.

Meldeformular für die Ausstellung:

  • Welpenklasse: 3-6 Monate (20 €)
  • Jüngstenklasse: 6-9 Monate (20 €)
  • Jugendklasse: 9-18 Monate (30 €)
  • Offene Klasse: ab 15 Monaten (35 €)
  • Veteranenklasse: älter als 8 Jahre (25 €)
  • Wundervoll unperfekt-Klasse: ab 9 Monaten; Hunde mit Zuchtausschlussmerkmalen, z.B. Zahnfehlern (25 €)
  • Gebrauchshundeklasse: keine Altersbeschränkung , Nachweis erforderlich (sh. Kommentarfeld) (35 €)
  • Championklasse: mind. ein Championtitel außer Jugend- oder Veteranenchampion (vereinsunabhängig, Nachweis erforderlich) (35 €)
  • Kind mit Hund: Hunde ab 6 Monaten, Kinder ab 4 Jahren (kostenlos)
  • Zuchtgruppe, Nachzuchtgruppe oder Paarklasse (25 €) bitte separat anmelden per E-Mail an: ausstellungen@zgbbs.de
  • Meldungen nach dem ersten Meldeschluss zzgl. 5,00 Euro zur Meldegebühr der Klasse
  • Straße, PLZ, Ort
    Festnetz oder Mobil
    ggf. bei Meldung für "Kind mit Hund", Vorname und Alter des Kindes
    ggf. bei Meldung für "Gebrauchshundeklasse" Art der Gebrauchshundeprüfung

    Im Falle einer Änderung oder gar kurzfristigen Absage der Veranstaltung werden wir die Teilnehmer selbstverständlich rechtzeitig informieren. Bei einer Absage der Veranstaltung aufgrund von Vorschriften der Bundesregierung werden wir die Teilnahmegebühren selbstverständlich erstatten.